Druckventile

DRUCKVENTILE

Als eigenständiges Ventil:



Druckventile haben die Aufgabe, den Systemdruck in einer Anlage in einer bestimmten, vorwählbaren Weise zu beeinflussen. Dies geschieht ausschließlich durch Änderung von Drosselquerschnitten mit Hilfe von mechanischen, elektrischen oder hydraulischen Zustellbewegungen.

Nach dem Aufbau unterscheidet man Sitz- und Kolbenventile, die direkt oder vorgesteuert sein können. Von der Funktion her wird zwischen Druckbegrenzungsventilen und Druckminderventilen unterschieden.



In einer ventilgesteuerten Pumpe:

Hier hat es die Aufgabe, den Verdrängerraum während des Saughubes des Kolbens gegen den Systemdruck zu verschließen. Während des Druckhubes öffnet sich das Druckventil, so dass der Kolben das Verdrängungsvolumen in den Kreislauf drücken kann.

31 Artikel gefunden

1 - 31 von 31 Artikel(n)
Grid
List